Anzeige:
 
Samstag, 20. September 2014
  » Tintenstrahldrucker » Laserdrucker » Multifunktionsdrucker » Notebooks
  » Canon » Epson » HP » Kyocera » Lexmark
 Home
 News-Archiv
 Discounter
 Testberichte
 Top 10
 
 Drucker
 Tintenpatronen
 Druckertreiber
 Kopierpapier
 Büromaterial
 Digitalkameras
 Monitore
 Dell Computer
 Dell Notebooks
 
 Impressum
 Sitemap
 Bilderservice
 Newsletter
RSS
 .  Suche

Druckertinte
Drucker-Tinte nach Fabrikat


Aldi Süd und Aldi-Nord
Medion
Mediamarkt und Mediaonline
Dell
Lidl
Penny
Norma
Tests und Testberichte
LCD-Fernseher und TFT-Monitore
Canon
HP
Epson
Drucker
Acer
Toshiba
 .  Google
Google Logo

Anzeige

Start » Komplettsysteme » PC » Testbericht: Aldi-PC Medion Akoya P7350 D MD8860 im Test

Testbericht: Aldi-PC Medion Akoya P7350 D MD8860 im Test

»  Diese Seite ausdrucken


Test: Aldi-PC Medion Akoya P7350D (MD 8860) © 2010-03-12, computerbild.de
Mit dem brandneuen Medion Akoya P7350D wartet bereits am kommenden Donnerstag (18. März) ein neuer Aldi-PC bundesweit in den Filialen des Discounters. Nun, eine Woche vor dem Verkaufsstart, ist bereits der erste Test verfügbar, der wie üblich der Computerbild vorbehalten bleibt. Nach den dort veröffentlichten Informationen soll der Prozessor - auf Basis eines entsprechend nur "befriedigenden" Stromverbrauchs - leistungsstark sein. Die Grafikkarte aus dem Niedrigkosten-Segment, immerhin DirectX 11 fähig, soll sich für zahlreiche Computerspiele eignen. Die …

… Zeitschrift hat zum Testbericht des Medion Akoya P7350 D (MD 8860) wie üblich ein Video veröffentlicht, das mehr oder weniger knapp die wichtigsten Infos zusammenfasst und ein paar zusätzliche Ansichten des neuen Aldi-PC ermöglicht.

Hersteller: www.medionshop.de

Anzeige
DELL
Minus weitere 5% Zusatz-Rabatt!
Der Test verrät allerdings nicht, warum der Akoya P7350 D beim Öffnen der vorderen Gehäuseklappe (siehe Video bei ca. 51 Sekunden) so sehr wackelt, als fehle ihm ein Standfuß. Zudem kann man - soweit wir uns erinnern können erstmals - sehr schön sehen, wie sich die Staubpartikel im Medion Datenhafen auf der Oberseite sammen. Da ist man normalerweise von der Computerbild mehr Sorgfalt bei der Produktpräsentation gewöhnt. Auch beim Hantieren mit den dortigen Anschlüssen wackelt der Aldi-PC wie ein Schiffkutter auf hoher See.

Das Fazit im Test lautet: "Geeignet für Einsteiger, die nicht viel Geld ausgeben wollen."



Anzeige:


Preisvergleich » Alternativen und Zubehör im neuen www.medionshop.de bestellen! Übersicht mit mehr Produkten von Medion. » Akoya-Notebooks und PCs Dell Computer» Günstige Desktop-Computer » mit AMD-Prozessor » mit Intel-Prozessor



[Der o.a. Text gibt den Stand am Freitag, den 12. März 2010 zur Zeit der Erfassung zum Thema "Testbericht: Aldi-PC Medion Akoya P7350 D MD8860 im Test" wieder. Eventuelle spätere Veränderungen wurden (noch) nicht berücksichtigt.]



» Mehr News aus dem Bereich PC

» Dell attackiert den neuen Aldi-PC mit Ge…

» Dell OptiPlex 780 Business-PC in drei Gr…

» Dell Vostro 430 mit Windows 7 und Core i…

» Packard Bell One two U5000M GE AiO-Multi…

» Günstiger Medion Akoya X7330 D MD 8339 A…

» Medion P83742 (MD 90118) externe Festpla…

» Medion Akoya E4360 D (MD 8338) Aldi-PC…

» Schicker Medion Akoya P4350 D (MD 8336) …

» Günstiger Dell Inspiron 570 mit AMD-Proz…

» Günstiger Dell Inspiron 580 PC mit Core …

Werbung


Testbericht: Aldi-PC Medion Akoya P7350 D MD8860 im Test » » computerbilddemit aldi akoya kommenden eine 03 computerbild grafikkarte prozessor 11 befriedigenden basis filialen 12 discounters immerhin p7350d sich wie stromverbrauchs bundesweit dem 2010 informationen test directx verkaufsstart eines pc der leistungsstark entsprechend die zahlreiche eignen (18 brandneuen üblich niedrigkosten woche den bereits bleibt erste computerspiele dort dem märz) veröffentlichten donnerstag den segment neuer verfügbar vorbehalten nur fähig medion bereits wartet …

Startseite » Komplettsysteme » PC

Valid HTML 4.01







Drucker, Tinte, Toner & Bürobedarf erhalten Sie nur über unsere Partner - wir betreiben keinen eigenen Online-Shop.
bueromaterial.com | Inh.: Bernd Rubel | Theo-Funccius-Strasse 20 | 58675 Hemer
fon: +49 - (0) 2372 - 559 354 | fax: +49 - (0) 2372 - 559 327 | e-mail: info[kringel]bueromaterial.com
© 2001 - 2012 by bueromaterial.com.
Alle Preisangaben für Online- Shops gelten u.U. nur für Firmen, Freiberufler, Gewerbetreibende, Schulen, Behörden und Vereine, zzgl. gesetzl. MwSt. Drucker & Tinte, Tintenstrahldrucker und Tintenpatronen.